Förderkreis Notfallversorgung

Stadt und Landkreis Hof e. V.

Presse

Seit 1993 unterstützt der „Förderkreis Notfallversorgung Stadt und Landkreis Hof“ den Rettungsdienst und die Feuerwehren mit hochwertiger Ausrüstung, die nicht zur Grundausstattung gehört. Davon konnte nun die BRK Wasserwacht Hof profitieren und verfügt ab sofort über einen Defibrillator.

Stefan Breit, Vorsitzender des Förderkreises, übergab das Gerät im Wert von 1200 Euro an die Wasserwacht-Ortsgruppenvorsitzende Gabi Weigold. Die Verfügbarkeit dieses „Lebensretters“ gewährleiste eine noch höhere Sicherheit am Untreusee. Und auch bei allen anderen geleisteten Sanitätsdiensten der Wasserwacht in den vielfältigsten Bereichen helfe der mobile Defibrillator im Notfall, den Kreislauf aufrecht zu erhalten – denn eine frühzeitige Defibrillation bei Herzrhythmusstörungen erhöhe laut einer Pressemitteilung die Überlebenschancen enorm.

 

Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information hilft uns dabei in Zukunft unsere Webseite für Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widersprochen werden.
zur Datenschutzerklärung Ok, verstanden Ablehnen